Leitung: Romana Müllner, Maga. Bettina Schuh-Tüchler • Kupkagasse 6/2, 1080 Wien 01/4023933 • Letzte Änderung: 08.10.2017

Welche Anzeichen oder Hinweise gibt es, die auf eine Rechenschwäche hindeuten könnten?

  • Selbst langes und häufiges Üben zeigt beim Kind wenig Verbesserung der Rechenfähigkeit
  • Großer Zeitaufwand für die Rechenhausaufgaben
  • Viele Rechenfehler
  • Beim Rechnen benötigt das Kind Hilfsmittel (z.B: Finger...)
  • Fehler bei Zehnerübergängen/Hunderterübergängen
  • Schwierigkeiten mit dem Verständnis und der Vorstellung von Mengen
  • Zählendes Rechnen
  • Häufiges Vertauschen von Ziffern
  • Fehlerhaftes vorwärts und rückwärts zählen
  • Unverständnis bei Zahlenzerlegungen
  • Textinhalt von Sachaufgaben kann mathematisch nicht umgesetzt werden
  • Schwierigkeiten wie motorische Ungeschicklichkeit oder Probleme bei der Körperwahrnehmung
  • Vermindertes Selbstwertgefühl
  • Schulangst