Leitung: Romana Müllner, Maga. Bettina Schuh-Tüchler • Kupkagasse 6/2, 1080 Wien 01/4023933 • Letzte Änderung: 16.01.2013

Therapieablauf

Zu Beginn führen wir ein ausführliches Elterngespräch (Anamnese). Danach findet eine ergotherapeutische Begutachtung statt, um mögliche Ursachen für die Schwierigkeiten im Alltag herauszufinden.

In einem anschließenden Elterngespräch informieren und beraten wir Sie und vereinbaren bei Therapiebedarf gemeinsam Behandlungsschwerpunkte.

Die Therapie findet üblicherweise 1x/Woche statt. Die Therapiedauer wird individuell vereinbart; häufig finden Therapieblöcke von 10 bis 20 Einheiten mit therapieunsterstützenden Pausen statt.

Vernetzung

Wir arbeiten mit anderen involvierten Fachkräften sowie Betreuungspersonen zusammen, um den Therapieablauf zu koordinieren und zielgerichtet dazu beizutragen, dass Ihr Kind in seinem Alltag zufriedenstellend zurechtkommt.