Zum Inhalt springen
  • Entwicklungsneurologische Auffälligkeiten (motorisch, sprachlich, kognitiv, sozioemotional)
  • Verhaltensauffälligkeiten (Tic´s, Auto-, Fremdaggressionen, Bewegungssterotypien)
  • Cerebrale Krampfanfälle (DD Synkopen, respiratorische Affektkrämpfe)
  • Kopfschmerzen im Kindesalter (kindl. Migräne, symptomatische Kopfschmerzen, Spannungs- kopfschmerzen)
  • Konversionsneurotische Symptome, psychosomatische Beschwerden
  • Gedeihstörungen, Saug-, Schluckprobleme, Schlafprobleme (Pavor nocturnus), Enkopresis, Enuresis

Die medizinischen Schwerpunkte liegen in der Diagnostik und Therapie der vorliegenden Auffälligkeiten sowie in der Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, immer in Abstimmung mit dem Patienten und der Familie.