Zum Inhalt springen

Gudrun Hollinger: Logopädin
Mein Spezialgebiet sind Kinder ab 0 Jahren. Da ich schon viele Fortbildungen besucht habe und eine davon die orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales war, kann ich ihr Kind schon früh bei Problemen der Nahrungsaufnahme behandeln. Mit dem Therapiekonzept von Barbara Zollinger betreue ich Kinder ab 2 Jahren.
Weiters behandle ich:
Sprachverständnisstörungen, Lautfehlbildungen, myofunktionelle Störungen, Dysgrammatismus und Stottern/Poltern.

Astrid Möller: Logopädin (Homepage)

Alexandra Obernberger, BSc.: Logopädin
Meine therapeutischen Schwerpunkte liegen in der Diagnostik, Beratung und Therapie bei Sprachentwicklungsauffälligkeiten, Artikulationsstörungen, Störungen der Gesichts- und Mundmotorik sowie des Schluckens, Lippen-Kiefer-Gaumen-Segelspalten, Kleinkindern und Kindern mit Hörschädigung, Stottern, Stimmstörungen, Schluckstörungen, Trachealkanülenmanagement, Gesichtslähmungen (Facialisparese) und Auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS).

Nicole Wurzrainer, BSc.: Logopädin, Kindergarten- und Hortpädagogin
Ich arbeite mit Kindern ab 3 Jahren mit Problemen in der Aussprache, der Mundmotorik, der Grammatik, des Redeflusses (Stottern) oder mit Entwicklungsstörungen wie beispielsweise Autismus nach PECS.